Grußwort Björn Jürgensen (Gründer ACV, dtsch.)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Aktivistinnen und Aktivisten des Bonner Klimakongresses,

das Team von africanclimatevoices.com wünscht allen Aktiven gutes Gelingen der Konferenz. Seit 2 Jahren bieten wir eine multimediale Webseite zum Klimawandel im südlichen Afrika an. Wir hoffen, dass die politischen Entscheidungsträger auf die hier vermittelten Stimmen zum Klimawandel im südlichen Afrika hören. 

Viel wird ja bereits über Afrika geredet. Besser wäre es, einfach zu sehen und zu lesen, was der Klimawandel bereits jetzt im südlichen Afrika bewirkt und welche Antworten die Menschen vor Ort auf die gravierenden Probleme und Veränderungen haben. Die Africanclimatevoices vermitteln direkte Eindrücke von Aktivisten vor Ort. 

Unsere Informationsplattform stellt zahlreiche Berichte von Klimaexperten aus der Region vor. Denn die dortigen Wissenschaftler forschen seit Jahren z.B. zu den ökologischen Folgen. Die Nord-Süd-Stadt und Universitätsstadt Bonn ist ein guter Ort, um über den Äquator zu schauen und von der Klimaexzellenz z.B. an südafrikanischen Universitäten zu lernen. Und Sie alle können die kreativen und ermutigenden Klimainitiativen am Kap der guten Hoffnung kennenlernen und durch die Kenntnisnahme ihrer Arbeit wertschätzen.

Wir haben die africanclimatevoices in einem internationalen Team realisiert. Gefördert von der Stadt Bonn können wir Ihnen damit ein Fenster zum inspirierenden Dialog mit  Klimaorganisationen und Klimaforscher/innen im südlichen Afrika öffnen. 

Wir hoffen, dass Sie hier viele Anregungen erhalten, die für Ihre wichtige Arbeit nützlich sind.